Wollen auch Sie mit Achtsamkeit
in Führung gehen?

Achtsamkeit ist die Kompetenz rechtzeitig wahrzunehmen was es braucht, um
in Balance zu bleiben.

Life is like a bicycle – to keep in Balance you must keep moving.


Für mich sind Balance und Achtsamkeit mehr als einfach nur meditativ dazusitzen. Mit Balance meine ich die Balancierfähigkeit für Ihr Unternehmen und Ihre MitarbeiterInnen. Diese Fähigkeit braucht es in Zeiten wie diesen – dynamisch, innovativ, zielgerichtet.

Unsere Welt ist

volatil
unsicher
komplex
mehrdeutig

Ein Zustand, der in der Management Wissenschaft als „VUCA“ geprägt wurde.

Das macht Entscheidungen nicht gerade leichter…denn alle Informationen zu bündeln und jetzt eine Entscheidung zu treffen, die morgen vielleicht überholt ist, ist keine leichte Sache. Wie kann Achtsamkeit dazu beitragen?

Mehr Information zu VUCA auf Wikipedia.org

Bestimmt gibt es in Ihrem Unternehmen schon Kenntnisse zum Thema Achtsamkeit?

Es braucht eine Stärkung und Strukturierung dieser Achtsamkeits-Kenntnisse und -fähigkeiten! Nur so entsteht eine Achtsamkeits-Kompetenz. Diese Kompetenz ist Schlüssel um durch diese herausfordernden Zeiten mit Erfolg zu surfen.

Wie hören sich diese Eigenschaften in Bezug auf Ihre Unternehmen für Sie an?

produktiv
wettbewerbsfähig
flexibel
attraktiv

Von welchen Fähigkeiten spreche ich?

Zuhören
Ausrichtung
Meetingkultur
Integration
Zuhören
Ausrichtung
Meetingkultur
Integration
Fähigkeiten

Was bringt Achtsamkeit?

  • Klare Kommunikation
  • Starke Ausrichtung
  • Hohe Mitarbeiterzufriedenheit
  • Produktivität
  • Burnout Prävention

Natürlich ist dies nur eine Auswahl an positiven Auswirkungen. Neben den gesundheitsfördernden Aspekten von Achtsamkeit, die den meisten Menschen schon bekannt sind,  fördert Achtsamkeit auch die Produktivität der Menschen. Wenn Meetings und Kommunikation klar und strukturiert ablaufen, ist sozusagen immer aufgeräumt. Das Team kann auf das gemeinsame Ziel ausgerichtet arbeiten. Haben Sie gewusst, dass High-Performance-Teams einen hoch achtsamen Umgang miteinander pflegen, um diese Leistungen zu bringen?

Durch eine hohe Achtsamkeit auf allen Ebenen wird schnell klar, wenn Veränderungen da sind. Die Flexibilität und gleichzeitig Stabilität eines Teams wird erhöht. Dadurch, dass Selbstverantwortung gelebt wird, können Entscheidungen verteilt werden und es gibt weniger „Bottleneck“ Situationen, in denen zu viele Entscheidungen auf eine Person zusammenlaufen.

Wollen Sie Ihren MitarbeiterInnen etwas Gutes tun?

Stress schadet dem Körper auf vielen Ebenen! Das ist wissenschaftlich vielfach nachgewiesen und Burnout ist die Krankheit der Neuzeit. Achtsamkeitsfähigkeiten und -kompetenzen sorgen vor. Ihre MitarbeiterInnen lernen mit Ihrem Energiehaushalt gut umzugehen.

Hier geht’s zu den Workshops

mehr Achtsamkeit =
              mehr Gesundheit

Sie fragen sich sicher, was Ihnen das als UnternehmerIn etwas bringt? Wenn Menschen mit hoher Motivation arbeiten, können Sie High-Performance bringen. Wenn diese Menschen dann Pause machen, wenn sie es brauchen, dann profitieren alle davon!

Achtsamkeit ist
pragmatisch und bodenständig

Das sind für mich Eigenschaften von Achtsamkeit. Achtsamkeit wird oft sehr esoterisch interpretiert. Ich erkläre Ihnen gerne, was mich an der Einfachheit und Bodenständigkeit von Achtsamkeit so fasziniert.

In meiner Arbeit verstehe ich Achtsamkeit als Schlüsselkompetenz um in einer schnell veränderlichen wirtschaftlichen Welt zu bestehen.

  • Die Erarbeitung einer klaren (Werte-) Ausrichtung ist eine wichtige Basis. Sie unterstützt Unternehmen und alle Menschen im Unternehmen dabei, in einer vielschichtigen Welt klare Entscheidung zu treffen.
  • Die Herausforderung von klaren Zielen ist meist nicht das Erstellen des Zieles selbst, sondern am Weg zum Ziel zu bleiben – sich also nicht zu verrennen. Balancieren ist mit einem Fokus zum Ziel leichter, das weiß jeder, der schon mal auf einem Seil balanciert hat.
  • Achtsame Methoden unterstützen ein Unternehmen und alle darin agierenden Menschen „on track“ zu bleiben. Die Balancierfähigkeit wird gesteigert und so sind Sie in der Lage auf sanfte Windstöße oder Böen unmittelbar zu reagieren. Sie bleiben dabei in Balance und ruhig im Geist.
  • Mit achtsamen Methoden kann es gelingen in einer komplexen Welt die „eigene Mitte“, also die Balance zu kennen. Im Zweifel finden Sie immer wieder dorthin und können sich wieder orienteren.

Achtsame Entscheidungen nehmen Mensch und Unternehmen gleichermaßen in den Fokus. Ein Unternehmen oder eine Organisation hat immer ein gemeinsames Ziel, so wie auch jeder Mensch für sich seine Ziele hat.

Mit klarer Kommunikation und gelebter Selbstverantwortung haben Unternehmen einen hohen Grad an Ausrichtung und Klarheit und verlieren keine Zeit mehr in unwesentlichen Bereichen.

Ich bündle in meinen Angeboten meine Kompetenzen in Wirtschaft, Coaching und Achtsamkeit. Je nach Auftrag begleite oder berate ich Sie durch Ihren Prozess hindurch. 

Entwickle
Führungskräfte & Mitarbeiter

Führungskräfte

Organisationsentwicklung umfasst Einzel- und Gruppencoachings und konzentriert sich auf die Führungsebene

Mitarbeiterebene

Achtsamkeitstrainings sind Gruppen-Workshops und Prozessbegleitungen. Diese fokussieren sich auf  die Mitarbeiterebene

Für Wen?

Was Achtsamkeit bringt

  • exzellente Leistungen durch Menschen, die ihre Fähigkeiten kennen und gezielt einsetzen

  • Klarheit in der Kommunikation

  • sinnerfüllte Zieldefinition, die motiviert

  • Effizienz ohne Hetze

Warum sollten Sie ein Training bei mir buchen?

  • Wissenschaftliche Herangehensweisen

  • Ganzheitliche Sichtweise eines Unternehmens

  • umsetzbare und realistische Lösungen

  • Achtsamkeitskompetenzen entwickeln

  • Coachingkompetenzen

  • Messbarkeit

Locations

Salzburg
Innsbruck
München
Vera Kadletz

Aktuelleste Blog Beiträge

Achtsame Kommunikation

| Vera Kadletz | | Kommentare deaktiviert für Home
„Danke“ scheint manchmal das schwierigste Wort zu sein. Tief sitzt in mir die Erinnerung an ein Unternehmen, in dem ein Geschäftsführer zur MitarbeiterIn sagte: „Wenn Sie öfter ein „Danke“ hören wollen, dann kann ich Ihnen gerne 400€ weniger im Monat zahlen.“ Welch eine Aussage auf menschlicher Ebene und über den Umgang im Unternehmen!

Mythos – Achtsamkeit ist Weichspüler

| Vera Kadletz | | Kommentare deaktiviert für Home
Oft höre ich die Befürchtung, dass Achtsamkeit zu einer Schmälerung der Produktivität führt. Meist wird in diesem Fall Achtsamkeit damit assoziiert keine Entscheidungen zu treffen, die jemanden treffen könnten und immer lieb zueinander zu sein. Darum geht es – aus meiner Sicht – nicht!

Achtsam in Führung

| Vera Kadletz | | Kommentare deaktiviert für Home
Ein Unternehmen oder eine Abteilung zu führen ist zu einer komplexen Angelegenheit geworden: Multigenerationale Herausforderungen, unsichere Entscheidungsgrundlagen, sich schnell verändernde Umstände… weit voraus gefasste Jahrespläne sind wichtig um Ziele zu definieren. Gleichzeitig braucht es eine hoch entwickelte Fähigkeit um den Status Quo immer wieder zu erfassen und die veränderten Umstände in die Findung der Handlungsschritte mit einfließen zu lassen.

…und nach Corona?

| Vera Kadletz | | Kommentare deaktiviert für Home
Eins ist klar: so schnell und so tiefgreifend haben wir uns wahrscheinlich schon lange nicht mehr neu auf eine Situation eingestellt. Faszinierend, wie einfach die Umstellung vielerorts ging. Erschütternd, wie wenig flexibel es bei anderen war.

Newsletter

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com